Der Hamburger Internetdienstleister hat in einem offenen Aufruf auf seiner Website und auf Facebook nach Unterstützung durch eine kreativ, strategisch und crossmedial erfahrene Werbeagentur gesucht. Mehr als 100 Interessenten sind dem Aufruf gefolgt und haben Ideen für eine Zusammenarbeit eingereicht. Zehn davon, darunter FCB Hamburg, hat Jimdo anschließend zu Chemistry Meetings und Workshops eingeladen. Am Ende aller Workshops hat sich Jimdo schließlich für die Zusammenarbeit mit FCB Hamburg entschieden. Für 2017 entwickelt FCB Hamburg damit gemeinsam mit Jimdo deren Kampagnen im deutschsprachigen Raum und über alle Kanäle hinweg.

„Die Entscheidung für FCB Hamburg ist uns nach dem gemeinsamen Chemistry Workshop leichtgefallen. Uns haben die kreativen Ansätze überzeugt, das strategische Know-How sowie die Bereitschaft, gemeinsam neue und agile Formen der Zusammenarbeit auszuprobieren“, so Jimdo Co-Gründer und CMO Matthias Henze: „Zudem hat es persönlich geklickt und das erleichtert uns die Zusammenarbeit als Team.“ 

Christian Riedel, Head of Story bei Jimdo, ergänzt: „Wir freuen uns darauf, die Jimdo-Geschichte gemeinsam mit FCB weiter zu schreiben, um die Herzen von vielen Menschen zu gewinnen, die ihre Ideen, Projekte und Leidenschaften im Internet mit einer Webseite präsentieren möchten.“

„Die unkonventionelle und mega sympathische Ausschreibung von Jimdo hat uns sofort vermuten lassen, dass Team und Aufgabe gut zu uns passen würden.

Das hat sich absolut bestätigt. Dementsprechend stolz sind wir, dass die Wahl auf uns gefallen ist. Zudem freuen wir uns wahnsinnig auf die Zusammenarbeit mit einer so authentischen Marke und dem Team von Jimdo“, sagt Daniel Könnecke, CEO von FCB Hamburg.

Jimdo, der vielfach ausgezeichnete Webseiten-Baukasten, wurde im Februar 2007 von Christian Springub, Fridtjof Detzner und Matthias Henze gegründet. Die drei Jungunternehmer entwickelten einen für Jedermann geeigneten kostenlosen Webseiten-Baukasten. Ohne Vorkenntnisse und in wenigen Schritten lässt sich die eigene Online-Präsenz erstellen – inklusive Funktionen wie Blog, Bildergalerien, YouTube-Videos oder Online-Shop.  

 

Über FCB Hamburg und FCB International

FCB Hamburg wurde 1876 als Centrales Annoncen Büro William Wilkens gegründet und ist damit Deutschlands erste Werbeagentur. Heute entstehen von Hamburg aus  interdisziplinäre, internationale und nationale Kampagnen u. a. fü : Monte, Havaianas, Zoover, Golden Toast, Philharmoniker Hamburg, Peter Kölln, Mondelez International, Lieken Urkorn, WWF und seit über 100 Jahren für Beiersdorf als weltweite Leadagentur (heute für die Marken NIVEA, NIVEA MEN, Eucerin, Hansaplast, Labello, Atrix, Hidrofugal, Florena, tesa). 

FCB (Foote, Cone & Belding) ist ein global agierendes Unternehmen für integrierte Kommunikation, dessen kreatives Erbe bis ins Jahr 1873 zurückreicht. Basierend auf dem tiefgreifenden Verständnis für lokale Märkte und globale Kulturen, strebt FCB danach, Konsumentenverhalten zum Wohle der Kunden, der Menschen und der Gesellschaft zu verändern. Das weltweite Netzwerk umfasst heute 109 Büros in 80 Ländern mit insgesamt über 8.000 Mitarbeitern. FCB gehört zur Interpublic Group of Companies (NYSE:IPG).

Donnerstag, 18. September 2014 - FCB Hamburg

Best of Cannes Lions Festival 2014 – FCB HAMBURG lässt den Löwen auf die Hansestadt los

Das International Festival of Creativity, besser bekannt als Cannes Lions Festival, ist die bedeutendste Veranstaltung der Werbebranche. Der dort verliehene Cannes Löwe ist das Pendant zum Oscar – und ein absoluter Ritterschlag für den glücklichen Preisträger. Mit dem Mobile Grand Prix und 37 Löwen feierte FCB eines der erfolgreichsten Jahre beim 61. Cannes Lions Festival.

Donnerstag, 18. September 2014 - FCB Hamburg

NIVEA gewinnt Bronze bei den Euro Effies

FCB HAMBURG und Beiersdorf wurden auch in diesem Jahr mit dem Euro Effie, einem der wichtigsten europäischen Branchen-Preise für effektive Kommunikation, ausgezeichnet. Bei der Preisverleihung am 17. September in Brüssel holt die Kampagne für NIVEA In-Shower Body Lotion in der Kategorie FMCG eine Auszeichnung in Bronze.

Dienstag, 30. September 2014 - FCB Hamburg

Clara Schmidt-von Groeling wird Head of Planning bei FCB Hamburg

Clara Schmidt-von Groeling verstärkt FCB HAMBURG als Head of Planning. In dieser Position übernimmt sie die Leitung des Planning Teams und ist verantwortlich für die strategische Führung der Beiersdorf-Marke NIVEA im deutschen Markt sowie aller lokalen Kunden.

Mittwoch, 4. Februar 2015 - Carmen Meyer

MADE IN GERMANY Werbestadt – Älteste Werbeagentur in Hamburg

Wo sonst hätte die erste Werbeagentur Deutschlands gegründet werden sollen, wenn nicht in Hamburg. 1876 eröffnet das Centrale Announcen Büro William Wilkens. Schritt für Schritt wurde aus dem kleinen Büro ein Global Player - die Agentur FCB. Und auch Hamburg selbst gilt heute als Stadt der Werber.