Daniel Könnecke

Daniel Könnecke wird neuer CEO der Network-Agentur FCB Hamburg. Er kommt von der Düsseldorfer Agentur Isobar Germany (ehemals Dentsu mcgarrybowen), wo er als Managing Director und Chief Creative Officer tätig war. Bei FCB startet er im Sommer. Erika Darmstaedter wird damit von ihrer bisherigen Doppelfunktion als President/CEO und Global Account Director Beiersdorf entlastet und fungiert dann wieder ausschließlich als globale Verantwortliche für Beiersdorf. 

FCB Worldwide CEO Carter Murray sagt: "Während der letzten neun Monate haben Erika und ich verschiedene Möglichkeiten in Erwägung gezogen, sie als CEO zu ersetzen, da sie und ihr Kreativpartner Constantin Kaloff sich zukünftig auf die wachsenden globalen Bedürfnisse von Beiersdorf fokussieren." 

Fast zwei Jahrzehnte hat Könnecke mit Kunden aus diversen Kategorien gearbeitet, darunter Nike, Coca-Cola, Goldwell, Philips, Deutsche Telekom, Yahoo, Toblerone, Mercedes Benz und Unicef. Könnecke war für Springer & Jacoby, DDB Tribal und Serviceplan in Hamburg tätig. Den digitalen Serviceplan-Ableger Plan.Net hat er als Managing Director & Executive Creative Director mit aufgebaut und etabliert hat. Könneckes Kernteam wird aus dem Executive Creative Director Dirk Haeusermann, Managing Director Janina Levy und Head of Planning Clara Schmidt-von Groeling bestehen.

FCB arbeitet bei Beiersdorf – nach eigenen Angaben – als weltweite Leadagentur für die Marken Nivea, Nivea Men, Eucerin, Hansaplast, Labello, Atrix, Hidrofugal, Florena und tesa. 

Mehr Infos über die Personalie bei new business.

Donnerstag, 18. September 2014 - FCB Hamburg

Best of Cannes Lions Festival 2014 – FCB HAMBURG lässt den Löwen auf die Hansestadt los

Das International Festival of Creativity, besser bekannt als Cannes Lions Festival, ist die bedeutendste Veranstaltung der Werbebranche. Der dort verliehene Cannes Löwe ist das Pendant zum Oscar – und ein absoluter Ritterschlag für den glücklichen Preisträger. Mit dem Mobile Grand Prix und 37 Löwen feierte FCB eines der erfolgreichsten Jahre beim 61. Cannes Lions Festival.

Donnerstag, 18. September 2014 - FCB Hamburg

NIVEA gewinnt Bronze bei den Euro Effies

FCB HAMBURG und Beiersdorf wurden auch in diesem Jahr mit dem Euro Effie, einem der wichtigsten europäischen Branchen-Preise für effektive Kommunikation, ausgezeichnet. Bei der Preisverleihung am 17. September in Brüssel holt die Kampagne für NIVEA In-Shower Body Lotion in der Kategorie FMCG eine Auszeichnung in Bronze.

Dienstag, 30. September 2014 - FCB Hamburg

Clara Schmidt-von Groeling wird Head of Planning bei FCB Hamburg

Clara Schmidt-von Groeling verstärkt FCB HAMBURG als Head of Planning. In dieser Position übernimmt sie die Leitung des Planning Teams und ist verantwortlich für die strategische Führung der Beiersdorf-Marke NIVEA im deutschen Markt sowie aller lokalen Kunden.

Mittwoch, 4. Februar 2015 - Carmen Meyer

MADE IN GERMANY Werbestadt – Älteste Werbeagentur in Hamburg

Wo sonst hätte die erste Werbeagentur Deutschlands gegründet werden sollen, wenn nicht in Hamburg. 1876 eröffnet das Centrale Announcen Büro William Wilkens. Schritt für Schritt wurde aus dem kleinen Büro ein Global Player - die Agentur FCB. Und auch Hamburg selbst gilt heute als Stadt der Werber.