Den internationalen Tag des Kusses am 6. Juli feiert Labello Original mit dem offiziellen Labello Kuss-Experiment direkt aus dem Kino – denn an kaum einem anderen Ort wird so oft und gerne geküsst. 

Mit der Kampagne „Kiss more – Kino Küsse“ feiert Labello am 6. Juli den internationalen Tag des Kusses. Gedreht wurde der Digital-Spot in einem Hamburger Kino.
Bevor der Film startete, gab es kurze Hinweise darauf, wie schön es doch sei jemanden zu küssen. Dann ging im Saal das Licht vollständig aus. Die nachfolgenden Kuss-Szenen unterschiedlichster Pärchen – aufgenommen von einer Nachtsichtkamera – rühren das Herz. Hier zeigt sich, dass Liebe keine Grenzen kennt.

„Geht doch“, steht auf der Kinoleinwand, wenn das Licht wieder angeht. Verbunden mit der abschließenden Botschaft: „#kissmore“.

Die Labello-Botschaft „ist eindeutig, jederzeit und allerorts relevant“, betont Hauke Voß, Business Director Unit Pearl Brands und bei Beiersdorf für die Markenführung von Labello in Deutschland verantwortlich. „Labello ist die Ikone der Lippenpflege und der blaue Labello der Kuss-Klassiker schlechthin“, so Voß weiter.

„Das war von Anfang an ein wunderbares, kreatives Experiment, das wir gerne jederzeit wiederholen. So harmonisch wie die Filmküsse war auch die Zusammenarbeit“, betont wiederum der CCO von FCB Hamburg Christoph Nann. „Schön war zu sehen, dass wir Menschen trotz der voranschreitenden Digitalisierung das Gespür für magische Momente noch nicht verloren haben“, fügt der Creative Partner von BOOM Christian Bartsch hinzu.

Die aktuelle nationale Kampagne von Labello setzt voll und ganz auf emotionalen Bewegtbild-Content, der in den sozialen Netzwerken wie Facebook und Youtube gezeigt wird. 

„Kiss more – Kino Küsse“ ist ab sofort auf Facebook und YouTube zu sehen.
Den vollständigen Spot finden Sie hier

 

Kreation: FCB Hamburg, Christoph Nann / BOOM, Hamburg, Christian Bartsch

Produktion: Mädchenfilm, Hamburg
Regie: Daniel Schmidt

 

Kontakt:
FCB Hamburg – Elke Jacob
T: 040 – 2881 – 1260
Mail: elke.jacob@fcb.com

BOOM – Markus Mayr
Mobil: 0176 – 387 56  380
Mail: markus@mayr-pr.de

 

Über FCB Hamburg und FCB International

FCB Hamburg wurde 1876 als Centrales Annoncen Büro William Wilkens gegründet und ist damit Deutschlands erste Werbeagentur. Heute entstehen von Hamburg aus interdisziplinäre, internationale und nationale Kampagnen u.a. für comdirect, Jimdo, Rusta, Monte, Havaianas, Zoover, Philharmoniker Hamburg, Peter Kölln, Mondelez International, WWF  und seit über 100 Jahren für Beiersdorf als weltweite Leadagentur (heute für die Marken NIVEA, NIVEA MEN, Eucerin, Hansaplast, Labello, Atrix, Hidrofugal, Florena, tesa).

FCB (Foote, Cone & Belding) ist ein global agierendes Unternehmen für integrierte Kommunikation, dessen kreatives Erbe bis ins Jahr 1873 zurückreicht. Basierend auf dem tiefgreifenden Verständnis für lokale Märkte und globale Kulturen, strebt FCB danach, Konsumentenverhalten zum Wohle der Kunden, der Menschen und der Gesellschaft zu verändern. Das weltweite Netzwerk umfasst heute über 120 Büros in mehr als 80 Ländern mit insgesamt über 8.000 Mitarbeitern. FCB gehört zur Interpublic Group of Companies (NYSE:IPG). Weitere Informationen können Sie der Website www.fcbhamburg.de entnehmen. Auf Twitter und Instagram sind wir unter @FCBglobal zu finden und auf Facebook unter FCB Hamburg.

Donnerstag, 18. September 2014 - FCB Hamburg

Best of Cannes Lions Festival 2014 – FCB HAMBURG lässt den Löwen auf die Hansestadt los

Das International Festival of Creativity, besser bekannt als Cannes Lions Festival, ist die bedeutendste Veranstaltung der Werbebranche. Der dort verliehene Cannes Löwe ist das Pendant zum Oscar – und ein absoluter Ritterschlag für den glücklichen Preisträger. Mit dem Mobile Grand Prix und 37 Löwen feierte FCB eines der erfolgreichsten Jahre beim 61. Cannes Lions Festival.

Donnerstag, 18. September 2014 - FCB Hamburg

NIVEA gewinnt Bronze bei den Euro Effies

FCB HAMBURG und Beiersdorf wurden auch in diesem Jahr mit dem Euro Effie, einem der wichtigsten europäischen Branchen-Preise für effektive Kommunikation, ausgezeichnet. Bei der Preisverleihung am 17. September in Brüssel holt die Kampagne für NIVEA In-Shower Body Lotion in der Kategorie FMCG eine Auszeichnung in Bronze.

Dienstag, 30. September 2014 - FCB Hamburg

Clara Schmidt-von Groeling wird Head of Planning bei FCB Hamburg

Clara Schmidt-von Groeling verstärkt FCB HAMBURG als Head of Planning. In dieser Position übernimmt sie die Leitung des Planning Teams und ist verantwortlich für die strategische Führung der Beiersdorf-Marke NIVEA im deutschen Markt sowie aller lokalen Kunden.

Mittwoch, 4. Februar 2015 - Carmen Meyer

MADE IN GERMANY Werbestadt – Älteste Werbeagentur in Hamburg

Wo sonst hätte die erste Werbeagentur Deutschlands gegründet werden sollen, wenn nicht in Hamburg. 1876 eröffnet das Centrale Announcen Büro William Wilkens. Schritt für Schritt wurde aus dem kleinen Büro ein Global Player - die Agentur FCB. Und auch Hamburg selbst gilt heute als Stadt der Werber.