Mit Daniel Daglioglu kommt bei FCB Hamburg ein Top-Kreativer mit starker Expertise im Digitalbereich an Bord. Nach sieben Jahren bei der ebenfalls in Hamburg ansässigen unabhängigen Digitalagentur Yours Truly (vormals Neteye) wird er das Team der Networkagentur um Christoph Nann verstärken. „Ich freue mich sehr darauf, mit einem Kreativen dieses digitalen Formats zu arbeiten. Er wird unser Team und die Arbeit für unsere Kunden sehr bereichern“, sagt der Kreativchef von FCB Hamburg. 

Bei Yours Truly gehörte Daglioglu als Group Creative Director zum Management Board und war für die gesamte Kreation der Agentur verantwortlich. Sein Aufgabenspektrum umfasste dabei auch die Markenführung und –strategie, die internationale Einführung von neuen Produkten und der gesamte Bereich der Social-Media-Kommunikation. „Doch abgesehen von diesen fachlichen Qualifikationen ist Daniel einfach ein mega Typ!“, betont der CEO von FCB Hamburg Daniel Könnecke. „Er passt unheimlich gut zu uns und wird die Kultur der Agentur mit ihren flachen Hierarchien und flexiblen Teams absolut mittragen.“

„Auch wenn es ziemlich kitschig klingt: Schon nach dem ersten Gespräch mit Daniel, Christoph und Clara wusste ich, ich will ein Teil von FCB sein. Ich freue mich darauf, die digitale Schlagfertigkeit FCBs noch weiter zu verstärken und auf der Erfolgswelle mitzusurfen“, sagt Daniel Daglioglu.

Sein bisheriges Kundenportfolio passt: unter anderem arbeitete er auf Etats wie dem von Beiersdorf national und international sowie dem von Edeka, Netto Marken-Discount, Hagebau und TUI Cruises. Bei Yours Truly stieg er Mitte 2010 ein – damals firmierte die Agentur noch unter Neteye. Zuvor war der Kommunikationsdesigner vier Jahre lang bei Proximity tätig.

Bei FCB Hamburg warten auf Daglioglu viele anspruchsvolle Etats, wie der von Chupa Chups von CFP-Brands. Darüber hinaus wird seine Expertise aber auch bei Neukunden wie dem schwedischen Handelsunternehmen Rusta und der comdirect bank zum Tragen kommen. Für die Direktbank verantwortet FCB Hamburg seit diesem Jahr den Projektetat für die Markteinführung von cominvest. Die nationale Launchkampagne startete am 18. Mai 2017.

Seit November 2016 leitet das Führungstrio bestehend aus CEO Daniel Könnecke, Chief Strategic Officer Clara Schmidt-von Groeling und CCO Christoph Nann FCB Hamburg. Die Werbeagentur ist eine 100prozentige Tochter der US-amerikanischen Agenturholding Interpublic Group of Companies (IPG) mit Sitz in New York.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Pressemitteilungen.

Für Bildmaterial bitte hier klicken

 

Kontakt:
FCB Hamburg – Elke Jacob
T: 040 – 2881 – 1260
Mail: elke.jacob@fcb.com

 

Donnerstag, 18. September 2014 - FCB Hamburg

Best of Cannes Lions Festival 2014 – FCB HAMBURG lässt den Löwen auf die Hansestadt los

Das International Festival of Creativity, besser bekannt als Cannes Lions Festival, ist die bedeutendste Veranstaltung der Werbebranche. Der dort verliehene Cannes Löwe ist das Pendant zum Oscar – und ein absoluter Ritterschlag für den glücklichen Preisträger. Mit dem Mobile Grand Prix und 37 Löwen feierte FCB eines der erfolgreichsten Jahre beim 61. Cannes Lions Festival.

Donnerstag, 18. September 2014 - FCB Hamburg

NIVEA gewinnt Bronze bei den Euro Effies

FCB HAMBURG und Beiersdorf wurden auch in diesem Jahr mit dem Euro Effie, einem der wichtigsten europäischen Branchen-Preise für effektive Kommunikation, ausgezeichnet. Bei der Preisverleihung am 17. September in Brüssel holt die Kampagne für NIVEA In-Shower Body Lotion in der Kategorie FMCG eine Auszeichnung in Bronze.

Dienstag, 30. September 2014 - FCB Hamburg

Clara Schmidt-von Groeling wird Head of Planning bei FCB Hamburg

Clara Schmidt-von Groeling verstärkt FCB HAMBURG als Head of Planning. In dieser Position übernimmt sie die Leitung des Planning Teams und ist verantwortlich für die strategische Führung der Beiersdorf-Marke NIVEA im deutschen Markt sowie aller lokalen Kunden.

Mittwoch, 4. Februar 2015 - Carmen Meyer

MADE IN GERMANY Werbestadt – Älteste Werbeagentur in Hamburg

Wo sonst hätte die erste Werbeagentur Deutschlands gegründet werden sollen, wenn nicht in Hamburg. 1876 eröffnet das Centrale Announcen Büro William Wilkens. Schritt für Schritt wurde aus dem kleinen Büro ein Global Player - die Agentur FCB. Und auch Hamburg selbst gilt heute als Stadt der Werber.